Aquarelltechniken lernen

Hallihallo!

Ein kleiner Traum wird wahr! Stephanie Pui-Mun Law, die Autorin der wunderbaren Dreamscapes Bücher, hat mich und vermutlich auch viele andere erhört und macht nun Video-Tutorials. Zugänglich sind sie über ihren Patreon-Account, aber eine Vorschau hat sie mit diesem Video ermöglicht, indem sie die Dry Brush-Technik erklärt:

Ich habe von ihr das Dreamscapes Magical Menagerie über Amazon erworben und habe viel gelernt. Hilfreich war auch ihr Tools and Supplies -Beitrag auf ihrer Blog-Seite, indem sie erklärt welche Farben, Pinsel und welches Zubehör sie verwendet.

Hier findet man ein geschriebens Tutorial (mit Bildern) zum Bild Fox Spirits.

Natürlich gibt es auch noch andere KünstlerInnen denen ich folge. Beispiele hierfür im Aquarellbereich sind:

Ich merke gerade, dass das alles Damen sind…lustig, war keine Absicht. Vielleicht findet der/die eine oder andere was Interessantes und ich würde mich freuen, wenn ihr mir was im Kommentar-Bereich darüber schreibt! Vielleicht habt ihr auch noch Tipps für andere Künstler deren Kunst ihr inspirierend oder beeindruckend findet!
Einen wunderschönen Tag wünscht euch
Franziska
P.S.: Nachdem ich die zweite Staffel von meinem hochgeschätzten Lucifer bis zum letzten Tropfen ausgekostet habe, widme ich mich nun Preacher. Bin jetzt bei der 10. Folge der ersten Staffel und wenn ich die Umgebung, in der das ganze Setting statt findet, und die Leute in einem Wort beschreiben müsste würde mir dieses dazu einfallen: abgefu***. Muss noch ein bisschen mehr schauen, um mir eine Meinung über die Serie bilden zu können.

 

Hier kannst du etwas tippseln ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s